Trödelmarkt

am 11.Juli 2010

Trödelmarkt
Trödelmarkt – Aufbau der Stände

Als wir morgens um 8 Uhr ankamen, war die Sonne schon da. Alle wollten ein schattiges Plätzchen auf dem Dorfplatz rund um die St. Andreaskirche in Norf. 27 Mitglieder halfen den ganzen Tag über: bei Auf- + Abbau, Cafeteria, Wertmarken- + Losverkauf,   Tombola + Transport.

Frühe Käufer konnten sich über Schnäppchen freuen. Auch die Tombola war reich bestückt. Ein Vereinsmitglied hat ein Fahrrad gespendet. Die Firma Henkel stellte 144 Pakete Persil und mehrere Kartons Kosmetika zur Verfügung. Ein Mädchen aus Norf hatte Glück und gewann das Fahrrad; einige Besucher schleppten 2 oder 3 Pakete Persil nach Hause.

Trödelmarkt

Trödelmarkt - Tombolastand

 

Farben und Tapeten Böckmann war mit der ganzen Familie vertreten und spendeten ihre gesamten Einnahmen für Uganda. Als Höhepunkt zog Vater Josef Böckmann mit dem Leierkasten über den Dorfplatz.

 

 

Trödelmarkt

Trödelmarkt - Segnung des Fahrrads

 

Zum Schluss segnete Kaplan Tobias Hopmann das Fahrrad und beendete den Tag mit einem kleinen Gebet. Wir waren alle geschafft von der Hitze, konnten aber einen Betrag von 1.368 Euro für die „Menschenbrücke e.V.“ verbuchen. Herzlichen Dank allen Helfern.