Toilettenbau

Bau einer Toilette für die Grundschule St. Sebastian in Kyengerere

St. Sebastian Toilettenbau

Der Anfang

 

 Bis zum Bau des Toilettenhäuschens waren die ca. 350 Jungen und Mädchen der St. Sebastian-Grundschule gezwungen, für uns unvorstellbare Toiletten zu nutzen. Entweder verrichteten sie ihre Notdurft in einem baufälligen Gemäuer oder sogar in angrenzenden Hecken.

St. Sebastian Toilettenbau

Der Rohbau

 

 

Da mangelnde Hygiene Krankheiten begünstigt, haben wir als ersten Vorschlag von Pfarrer Genza das Projekt „Toilette St. Sebastian“ geplant. Durch den Kontakt zu unserer Norfer Grundschule St. Andreas erhielten wir vom dortigen Förderverein eine Spende für diesen Toilettenbau. Der Bau kam rasch voran. Anfang März 2010 wurde das neue Toilettenhaus mit großer Freude von Kindern und Lehrpersonal in Betrieb genommen. Der St. Andreas-Grundschule Norf und ihrem Förderverein danken wir für die Unterstützung.

St. Sebastian Toilettenbau

Fertig - Die Kinder freuen sich