2022

172 Mitglieder
€ Einnahmen
(Mitgliedsbeiträge, Spenden, Events)

Uganda

  • Am 23. Juni 2022 erhielten wir von Pfarrer Musoke Genza die aktuellen Bilder zum Bau des Männerkrankenhauses, mittlerweile wird der Dachstuhl gesetzt.
  • Henry Bugembe hat es geschafft. Er hat das Diplom als Gymnasial Lehrer am 25. Mai 2022 erhalten. Herzlichen Glückwunsch!
  • Am 13. April 2022 wurde ein Gedenkgottesdienst für unseren am 6. März 2022 verstorbenen Freund und Mitglied Hanns Georg Wermeister zelebriert. Vielen Dank liebe Familie Wermeister für Ihre stetige Unterstützung und Ihr Engagement für Menschenbrücke e.V..
  • Es geht voran beim Bau des Männerkrankenhauses.
  • Nach fast zwei Jahren ist die längste Schulschließung (Klick öffnet Info-PopUp) der Welt endlich in Uganda vorbei. Das Mihom (Klick öffnet Info-PopUp) ist wichtige Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche.
  • Bau Männerkrankenhaus

Rheinkreis Neuss

  • Lachen für die Menschenbrücke Unter dem Titel „Der Regen wird wärmer“ präsentierte das Tonstudio Keksfaktor am Freitag, 03.06.22 um 19:30 Uhr im Pfarrheim der Katholischen Kirche in Norf (Norfer Kirchstr. 45) zu Gunsten des Vereins Menschenbrücke e.V. einen irisch-musikalischen Abend. Alle Einnahmen wurden dem Verein gespendet, der damit die Entwicklungshilfe in der Region Masaka in Uganda fördert.Wir wurden mitgenommen auf eine Reise durch Irland und entdeckten die grüne Insel mit ihren Unwägbarkeiten, bizarren Vorkommnissen und humorvollen, skurrilen Geschichten über Elfenwesen, Feen, bunte Haustüren sowie – nicht zu vergessen – Schafe, Wetter, Whiskey und Guinness. Vielen Dank Michael und Tatjana Auster für ihr Engagement und diesen vergnüglichen Abend!
  • In der Fastenzeit wird in den Bäckereien Dresen, ab Montag den 7. März 2022 und Soumagne, ab Aschermittwoch wieder Solibrot (Klick öffnet Info-PopUp) verkauft. Vielen Dank beiden Bäckereien für ihr stetiges Engagement.
  • Am 20. März 2022 um 14:30 Uhr fand im Pfarrheim unsere jährliche Mitgliederversammlung statt.
  • Am 3. April 2022 ab 12 Uhr fand unser Fastensuppenessen (Klick öffnet Info-PopUp) im Pfarrheim statt. Nach der langen Corona-Zeit wurde das Angebot sehr gut angenommen. Alle freuten sich über die gemeinsame Mahlzeit und das gesellige Beisammensein. Der Verkaufsstand wurde auch belagert und es kam ein guter Erlös zustande.
  • In der 1. Ausgabe 2022 des Norfbach Kuriers erschien ein Artikel über unseren Verein Menschenbrücke e.V..